Spalte

<< Sortierung / Collation | IBExpert Glossar | Standardzeichensatz >>

Spalte

Eine Spalte ist Teil einer Datenbanktabelle und wird auch Attribut oder Feld genannt. In Spalten werden die Namen der einzelnen Felder in Tabellen gelistet.

Eine Spalte beschreibt ein atomares oder unteilbares Grundteil einer Information in der Datenbank, klar unterscheidbar von anderen Daten, z.B. Postleitzahl (und nicht Postleitzahl + Stadt). Jeder Spalte ist ein bestimmter Datentyp, z.B. Text, numerisch, Daten oder Blob zugeordnet. Den Daten können auch Eigenschaften zugeordnet werden, wieUNIQUE, enthält Check Constraints (Prüfbeschränkungen), Autoinkrementierung, errechnete Werte, begrenzt auf Minimum- oder Maximumwerte etc.

Spalten werden definiert unter Felddefinition in dem Erzeuge Tabelle-Dialog oder Tabelleneditor, oder ihre Definition kann auf Domänen basieren. Sie können natürlich auch direkt im SQL Editor definiert werden. Jede definierte Spalte hat die folgenden Syntax:

 ColumnName <data_type>
 DEFAULT < Default value > | NULL | USER NOT NULL
 CONSTRAINT <constraint name> <constraint def>
 COLLATE <collation sequence>;

In einer relationalen Datenbank ist die physikalische Reihenfolge von Zeilen und Spalten irrelevant.

zurück zum Seitenanfang
<< Sortierung / Collation | IBExpert Glossar | Standardzeichensatz >>