Häufig gestellte Fragen

<< Download Firebird | IBExpert | Anhänge >>

Die deutschsprachige Dokumentation wird seit dem 26. Juli 2016 nicht mehr gepflegt. Aktuelle und vollständige Dokumentation finden Sie auf der englischsprachigen Webseite: IBExpert FAQs


Häufig gestellte Fragen

  1. 64-Bit Firebird und IBExpert
  2. Wie verbinde ich mit einer Datenbank?
  3. Warum muss ich eine Datenbank registrieren?
  4. Wie erzeuge ich eine neue Datenbank?
  5. Wie verwende ich den SQL Editor?
  6. Warum werden neue Felder auf der Daten-Seite im Tabelleneditor
    nicht angezeigt?
  7. Wofür ist die Leistungsanalyse?
  8. Was ist der Abfrageplan?
  9. Wie optimiere ich eine SQL-Anweisung?
  10. Wie kann ich Prozedurfehler beheben?
  11. Gibt es typische Fenster für alle Objekteditoren??
  12. Wie verwende ich die View- und Prozedurversionskontrolle?
  13. Wofür ist die Projektansicht im Datenbankexplorer?
  14. Wofür ist die Zuletzt verwendet im Datenbankexplorer?
  15. Wie verwende ich den integrierten Report Manager?
  16. Warum siehe ich keine Indexstatistiken im Tabelleneditor?
  17. Warum ändert sich die Indexselektivität/Statistik nicht?
  18. Indizes funktionieren nicht in meiner neu installierten Applikation
  19. CSV-Dateien importieren
  20. Wenn ich AntiVirus-Software einsetze, welche IBExpertdateien
    soll ich in die Ausschluss-Liste eintragen?
  21. Kann ich den Tabelleneditor-Anzeigestandard von
    der Felder-Seite zur Daten-Seite ändern?
  22. Ich kann die Sprache in Programmeinstellungen nicht ändern
  23. Wie stelle ich fest, welche Prozeduren, Trigger und Views keine
    Indizes verwenden?
  24. Wie finde ich Prozeduren und Trigger mit typischen
    Stringlängenproblemen?
  25. Woher weißt man, ob die Garbage Collection funktioniert?
  26. Wie ändere ich den Zeichensatz für alle Datenbanktabellen?
  27. Warum zeigt der DB Explorer Tabellendetails nur für einige
    Datenbanken an?
  28. Wie stelle ich meine IBExpert samt allen Einstellungen auf einen
    neuen Computer um?

Häufig gestellte Fragen

Hier haben wir einige der am häufigsten gestellten Fragen über IBExpert aufgelistet. Sollten Sie hier unter den angegebenen Links, in der Onlinedokumentation keine Antwort finden, wenden Sie sich bitte an unserem Firebird Experts Forum: https://ibexpert.com/forum/index.php, oder senden Sie eine E-Mail an register@ibexpert.biz.

64-Bit Firebird und IBExpert

Da IBExpert zur Zeit noch eine 32-Bit Anwendung ist, benötigt es eine 32-Bit Clientbibliothek. Wenn Sie versuchen, eine 64-Bit Firebird (mit der Standard 64-Bit fbclient.dll) in IBExpert zu registrieren, erhalten Sie eine Fehlermeldung, dass die fbclient.dll fehlt oder ungültig ist.

Um IBExpert mit einer 64-Bit Firebird Version zu benutzen, benötigen Sie eine Firebird 32-Bit Clientbibliothek. Downloaden Sie eine 32-Bit Firebird Version, zum Beispiel, die Firebird 2.5 32-Bit ZIP Version, extrahieren Sie die 32-Bit fbclient.dll vom Archiv und ersetzen Sie die 64-Bit fbclient.dll damit.

Wie verbinde ich mit einer Datenbank?

Siehe Verbinde mit Datenbank und Datenbank registrieren.

Sollten Sie Probleme mit einer Remoteverbindung haben, lesen Sie bitte Kommunikationsdiagnose.

Warum muss ich eine Datenbank registrieren?

Siehe Datenbank registrieren.

Wie erzeuge ich eine neue Datenbank?

Siehe Datenbank erzeugen.

Wie verwende ich den SQL Editor?

Siehe SQL Editor.

Warum werden neue Felder auf der Daten-Seite im Tabelleneditor nicht angezeigt?

Wir wurden bereits oft gefragt, warum - nach der Erzeugung eines neuen Feldes auf der Felder-Seite - das neue Feld nicht sofort auf der Daten-Seite angezeigt wird.

Sie müssen zuerst die aktuelle Datentransaktion mit den entsprechenden Symbole in der Tabelleditorsymbolleiste committen oder zurückrollen. Da diese Transaktion angefangen wurde, bevor das neue Feld eingefügt wurde, ist es erst nach dem Commit sichtbar.

Wofür ist die Leistungsanalyse?

Siehe Leistungsanalyse.

Was ist der Abfrageplan?

Siehe Plananalyse.

Wie optimiere ich eine SQL-Anweisung?

Siehe Optimierung von SQL-Anweisungen.

Wie kann ich Prozedurfehler beheben?

Siehe Debug von Prozeduren und Triggern (IBExpert Debugger).

Gibt es typische Fenster für alle Objekteditoren??

Siehe Datenbankobjekte.

Wie verwende ich die View- und Prozedurversionskontrolle?

Siehe View / Versionshistorie.

Wofür ist die Projektansicht im Datenbankexplorer?

Siehe Projektansicht.

Wofür ist die Zuletzt verwendet im Datenbankexplorer?

Siehe Zuletzt verwendet.

Wie verwende ich den integrierten Report Manager?

Siehe Report Manager.

Warum siehe ich keine Indexstatistiken im Tabelleneditor?

Use the right-click menu directly on the Indices page? in the Table Editor and select the menu item Show Statistics.

Verwenden Sie den Rechtsklickmenü direkt auf der Indizes-Seite im Tabelleneditor und wählen Sie den Menüpunkt, Zeige Statistik.

Warum ändert sich die Indexselektivität/Statistik nicht?

Siehe Selektivität aller Indizes erneut berechnen.

Indizes funktionieren nicht in meiner neu installierten Applikation

Siehe Selektivität aller Indizes erneut berechnen.

CSV-Dateien importieren

Hier sind ein paar Fragen, die bereits über CSV-Dateiimport gestellt worden sind.

1. In den Beispielen erhält ein Datenbankfeld den richtigen Wert, wenn die importierten Daten numerisch sind. Werden Zahlen abgeschnitten, wenn sie keine Integer sind?

INSERTEX selbst schneidet numerische Werte nicht ab. Aber wenn Sie numerische Werte in Integer-Felder einfügen, schneidet der Server die Zahlen ab.

2. Kann ich Kalendardaten importieren und wenn doch, welches ASCII-Format wird für DATE oder TIMESTAMP Spalten akzeptiert. Oder muss ich meine eigene externe Konvertierung von Daten und Zeiten in einen 32-Bit Integerwert vornehmen?

Sie können Kalendardaten importieren, und INSERTEX akzeptiert alle dem Server bekannten Datenformate an. Zum Beispiel, 1.08.2004 oder 1-AUG-2004.

3. Wenn ein importierter String länger als im VARCHAR- oder CHAR-Feld spezifiziert, wird er abgeschnitten?

Ja.

Wenn ich AntiVirus-Software einsetze, welche IBExpertdateien soll ich in die Ausschluss-Liste eintragen?

Einige AntiVirus-Software Produkte verlangamen IBExpert, da ihre Standardkonfiguration bestimmte IBExpertdateien überwacht. Wenn IBExpert zu langsam wird, prüfe folgendes:

Mit MS AntiVirus ist es normalerweise ausreichend, wenn Sie @@ibexpert.exe@ in der MSAntiVirus (Microsoft Security Essential) Konfiguration ausschließen.

Norton und einígen andere AntiVirus-Software Produkte verursachen häufig Probleme, weil sie unsere IBExpert.stg Datei überwachen. Sie finden diese Datei hier: \Documents and Settings\<user>\Application Data\HK-Software\IBExpert\.
Eine viel bessere Lösung ist mit der IBExpert User Database (IBExpert Benutzer Datenbank) zu arbeiten. Wenn Sie zu den User Database Optionen wechseln, wird alles nicht mehr in einer *.stg-Datei gespeichert, sondern in einer einfachen Firebird oder InterBase® Datenbank. Siehe Optionen / Programmeinstellungen / IBExpert User Database für weitere Information.

Kann ich den Tabelleneditor-Anzeigestandard von der Felder-Seite zur Daten-Seite ändern?

Diese Frage wurde häufig gestellt, insbesondere von Entwicklern und Administratoren, die nur mit den Felder-Seite während der ursprünglichen Datenbankdesignphase arbeiten, aber regelmäßig mit den Datenbankdaten arbeiten.

Die Standardeinstellung kann im IBExpert Menüpunkt Optionen / Objekteditor Optionen / Tabelleneditor / Active Page (Aktive Seite) eingestellt werden.

Ich kann die Sprache in Programmeinstellungen nicht ändern

Wenn Sie die vollständige Liste aller IBExpert Sprachen in der Aufklapplist nicht sehen können, entweder löschen Sie die ibexpert.lng-Datei oder benennen Sie die english.lng-Datei in ibexpert.lng um, und legen Sie diese im IBExpert Hauptverzeichnis.

Wie stelle ich fest, welche Prozeduren, Trigger und Views keine Indizes verwenden?

Öffnen Sie den IBExpert Menüpunkt SP/Trigger/View Analyse und drücke [F9]. Alle Objekte werden analysiert und alle Teile, die keinen Index verwenden, werden in rot angezeigt. Mit einem Doppelklick auf diesen Objekten können sie modifiziert werden. Eine gute Datenbank sollte keine roten Linien anzeigen.

Wie finde ich Prozeduren und Trigger mit typischen Stringlängenproblemen?

Ein typisches Problem ist die Schwierigkeit festzustellen, wann eine varchar(20)-Spalte in eine varchar (10)-Variable kopiert wird. In den meisten Fällen verursacht dies keine Probleme, aber wenn die Quelle aus mehr als 10 Zeichen besteht, gibt es einen Runtimefehler. Und solche Probleme passieren nur in Ihrer Kundendatenbank! Um solche Fehler festzustellen, öffnen Sie den IBExpert Menüpunkt, SP/Trigger/View Analyse, und drücke [F9].

Woher weißt man, ob die Garbage Collection funktioniert?

Verbinden Sie mit Ihrer Datenbank, öffnen Sie den IBExpert Menüpunkt, Systemdienste / Datenbankstatistik und drücken Sie [F9]. Auf der Text-Seite sehen Sie eine Versionsspalte mit Unterspalten: Versionen, Versionslänge und Max Versionen. Wenn die Garbage Collection richtig funktioniert, sollte sehr niedrige Werte in den Spalten Versionen und Max Versionen zu sehen sein. Wenn diese Werter etwas höher sind, funktioniert die Garbage Collection nicht richtig. Diese könnte verschiedene Ursachen haben, allerdings liegt sie gewöhnlich an schlechtes Transaktionhandling in Ihrer Anwendung.

Wie ändere ich den Zeichensatz für alle Datenbanktabellen?

Unter dem IBExpert Menüpunkt, Nützliches / Extrahiere Metadaten können Sie einen Skript erstellen, der die Datenbank erneut erzeugt und auch die Daten (auch [[Blob | Blobdaten) einfügt. In diesem Skript können Sie mit Suchen und Ersetzen den Zeichensatznamen ersetzen, und nachdem Sie die ursprüngliche Datei umbenannt haben, den Skript ausführen.

Warum zeigt der DB Explorer Tabellendetails nur für einige Datenbanken an?

Wenn Sie die Unterobjekte (Felder, Indizes, Schlüssel etc.) für Ihre Datenbanktabellen im DB Explorer ansehen möchten, aktivieren Sie die Zeige Objektdetails-Option auf der Datebank Registrierungsinfo-Seite, Zusatzeinstellungen / DBExplorer.

Wie stelle ich meine IBExpert samt allen Einstellungen auf einen neuen Computer um?

Wenn Sie Ihre IBExpert auf einen neuen Computer installieren möchten, kopieren Sie die Dateien in C:\Dokumente und Einstellungen\Anwendungsdaten\HK-Software\IBExpert auf Windows XP in den gleichen Pfad, oder bei Windows 7 und Vista in C:\Users\AppData\Roaming\HK-Software\IBExpert.

Folgen Sie dann die Anleitung im IBExpert Dokumentationskaptiel, Hardware alterations.

back to top of page
<< Download Firebird | IBExpert | Addenda? >>